An andere pädophile Menschen

Hey, schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Wir sind eine sehr diverse Gruppe von Menschen unterschiedlichen Geschlechts und kommen alle mit unseren unterschiedlichen Erfahrungen und Lebenswegen daher. Ich hoffe, dass auch du dich bei uns zu Hause fühlen kannst.

Einige von uns sind jung, andere schon ein wenig älter. Vielleicht hast du deine sexuelle Orientierung gerade entdeckt und bis unsicher bezüglich deiner Zukunft. Vielleicht hast du sogar Angst. Oder du bist dir deiner Präferenz für Kinder schon länger bewusst, hast zu einem zufriedenen Leben gefunden, oder drohst an Verzweiflung, Ausgrenzung, Hass und Hetze zu zerbrechen.

Egal wer du bist, egal wo du stehst, lasse dir eines gesagt sein: Du bist nicht allein. Du bist okay, genauso wie du bist. Du brauchst dich nicht zu schämen. Wenn du jemanden zum Reden brauchst, Aufmunterung oder einfach nur ein offenes Ohr, dann sind wir für dich da. Du findest Möglichkeiten dazu im Selbsthilfe-Chat Die P-Punkte. Erfahrungsberichte und vieles mehr zu vielen Themen rund um die Pädophilie findest du im kollaborativen Blog Kinder im Herzen; dort kannst du auch selbst schreiben. Ferner können wir dich auch an therapeutische Hilfe vermitteln, wenn du glaubst, diese könnte dir helfen. Schaue für all diese Dinge und noch mehr einfach in unsere Linkliste.

Abschließend bleibt noch eines zu sagen. Es gibt nichts zu beschönigen. Wir leben in schwierigen Zeiten. Die gesellschaftliche und politische Verfolgung pädophiler Menschen nimmt an Fahrt auf. Wenn die Gesellschaft für uns keinen Platz hat, ist es für uns umso wichtiger, dass wir untereinander zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. Denn wir sind auch Menschen. Und wir werden nicht zulassen, dass uns dies abgesprochen wird. Wir hoffen, wir können auf dich zählen. Sei mutig. Denn du bist es wert. Kontaktiere uns und lass uns gemeinsam durchstarten. Auf eine bessere Zukunft.